Zurück zur Übersicht

Stellen Sie sich vor, ein Interviewer soll 20 Personen auf offener Straße zufällig ansprechen. Die Reihenfolge, in der die Personen angesprochen wurden, ist in nachfolgender Abbildung dargestellt.

Eine Sequenz ist nun definiert als eine Abfolge von identen Symbolen, der ein anderes Symbol vorangeht bzw. folgt bzw. der kein anderes Symbol vorangeht bzw. folgt.

Im Beispiel gibt es 11 Sequenzen.

Zum Sequenzen-Test.
Zurück zur Übersicht